Sie sind hier: Nachhaltigkeit & Compliance
Dienstag, 21. Mai 2019

Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Unternehmensführung

Nachhaltigkeit (Sustainability) wird von 3 Säulen getragen:

  • Die ökonomische Nachhaltigkeit umfasst eine Wirtschaftsweise die dauerhaft Markterfolg und Wohlstand ermöglicht.
  • Die ökologische Komponente zielt auf den Erhalt von Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen. Dies betrifft den Klimaschutz, aber auch generell einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung, sowie den Betriebs- und Produktionsmitteln (Energie, Wasser, Rohstoffe, Transport).
  • Die soziale Säule hat als Ziel eine auf Dauer zukunftsfähige, lebenswerte Gesellschaft (auch der betrieblichen). Dazu zählt auch die betriebliche soziale Verantwortung (CSR – Corporate Social Responsibility).

(.. mehr)

Regelkonformität („compliance/legal compliance“)

In der betriebswirtschaftlichen Fachsprache drücken die Begriffe Compliance und Legal Compliance die Regelkonformität aus. Dies betrifft sowohl die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Auflagen, als auch die freiwillig gesetzten internen Strategien und Rahmenbedingungen.

(... mehr)

Chancen & Nutzen durch Nachhaltigkeit

  • Nachhaltigkeitsstrategien sind zunehmend gefordert. - Vom Markt, von der Politik, von beteiligten Kreisen (Aufsichtsrat, Investoren, Inhaber), von Interessengruppen (Kunden, Verbraucherverbände, Verbraucher) - und von Ihnen.
  • Corporate Governance und Nachhaltigkeit sind eine der zentralen Forderungen bei vielen Kreditvergaben und bei der Bewertung der Kreditausfall-Risiken.

(... mehr Chancen & Nutzen)

Mein Leistungsangebot zu Nachhaltigkeit

  • Erarbeitung der Nachhaltigkeitsstrategie
  • Analyse und ggf. Optimierung der vorhandenen Nachhaltigkeitsstrategie

Mein Leistungsangebot für Sie